Schlegel, Rainer; Voelzke, Thomas

juris PraxisReport Sozialrecht

juris PraxisReport Sozialrecht
10,00 € * (11,90 € brutto)

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: ca. 3 Werktage

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • 700 410 7519 001
  • juris, Saarbrücken
EAN: 9783938756123 Herausgeber: Schlegel, Rainer; Voelzke, Thomas Reihentitel: juris... mehr
Produktinformationen "juris PraxisReport Sozialrecht"

  • EAN: 9783938756123
  • Herausgeber: Schlegel, Rainer; Voelzke, Thomas
  • Reihentitel: juris PraxisReporte
  • Bezugsbedingung: Mindestbezugsdauer 12 Monate;
  • Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Ende der Vertragslaufzeit;
  • Preisinformation: Monatlicher Bezugspreis
  • Produkttyp: Datenbank

Kompaktes Fachwissen: Der juris PraxisReport Sozialrecht
von Prof. Dr. Rainer Schlegel, Prof. Dr. Thomas Voelzke

Mit diesem juris PraxisReport haben Sie die aktuelle Rechtsentwicklung in allen sozialrechtlichen Fragen stets im Blick:

Mit dem juris PraxisReport Sozialrecht erhalten Sie zweiwöchentlich Anmerkungen zu den wichtigsten aktuellen Entscheidungen und gesetzlichen Neuerungen des Fachgebiets.

Der klar strukturierte Aufbau jeder Anmerkung ist fokussiert auf Ihre berufliche Praxis: Renommierte Autoren fassen die Entscheidungen inhaltlich zusammen und ordnen sie in den Kontext der bisherigen Rechtsprechung und Literatur ein. Der juris PraxisReport Sozialrecht ist in die Recherchedatenbank integriert, jede Anmerkung ist in gewohnter juris Qualität mit der besprochenen Entscheidung im Volltext verlinkt, genauso wie alle zitierten Entscheidungen und Normen. Auf Wunsch können Sie Ihren juris PraxisReport zusätzlich per E-Mail abonnieren. Einfacher und verlässlicher können Sie in sozialrechtlichen Fragen nicht auf dem Laufenden bleiben.

Inhalt:

Der juris PraxisReport Sozialrecht ist eine praxisbezogene Fachzeitschrift für Rechtsanwälte, Richter sowie für Mitarbeiter von Verbänden, Sozialversicherungsträgern etc. Er umfasst alle Bereiche des Sozialrechts, insbesondere

  • das Recht der Grundsicherung für Arbeitsuchende
  • das Recht der Sozialhilfe
  • das Arbeitsförderungsrecht
  • das Recht der Ausbildungsförderung
  • das Recht der gesetzlichen Krankenversicherung
  • das Recht der gesetzlichen Rentenversicherung
  • das Recht der gesetzlichen Unfallversicherung
  • das Recht der sozialen Pflegeversicherung
  • das Recht der Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen
  • das soziale Entschädigungsrecht
  • das sozialrechtliche Verwaltungsverfahrensrecht
  • das sozialgerichtliche Verfahrensrecht


  • Anzahl Inklusiv-Nutzer: 1


Weiterführende Links zu "juris PraxisReport Sozialrecht"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "juris PraxisReport Sozialrecht"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

* Pflichtfeld. Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übermittelt.

Datenschutzhinweis:

Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Behördenverlag Jüngling-gbb GmbH & Co. KG meine Daten speichert, um meine Bewertung bzw. Kommentar anzuzeigen. (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO).

Meine personenbezogenen Daten sollen nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für die oben genannten Zwecke verwendet werden, bis ich meine Einwilligung widerrufe. Den Widerruf kann ich richten an: datenschutz@juenglingverlag.de oder Behördenverlag Jüngling-gbb GmbH & Co. KG, Einsteinstraße 12, 85716 Unterschleißheim, Tel.: 089 – 374 360.

Ich habe das Recht zur Beschwerde über diese Datenverarbeitung bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz und kann unter den gesetzlichen Voraussetzungen Auskunft, Berichtigung, Löschung oder die eingeschränkte Verarbeitung verlangen, der Verarbeitung widersprechen oder mein Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen.

Weitere Informationen: Datenschutzbestimmungen.

Zuletzt angesehen