DIN e.V.

Persönliche Schutzausrüstung für die Feuerwehr

Persönliche Schutzausrüstung für die Feuerwehr
197,14 € * (210,94 € brutto)

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: ca. 3 Werktage

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • S00 091 8067 415
  • Beuth, Berlin
EAN: 9783410261483 Auflage: 2. Auflage 2016 Umfang: 784 Seiten Einbandart: kartoniert... mehr
Produktinformationen "Persönliche Schutzausrüstung für die Feuerwehr"

  • EAN: 9783410261483
  • Auflage: 2. Auflage 2016
  • Umfang: 784 Seiten
  • Einbandart: kartoniert
  • Herausgeber: DIN e.V.
  • Produkttyp: Handbuch

Normen für Persönliche Schutzausrüstung

Das DIN-Taschenbuch 485 bietet Ihnen die aktuell gültigen Normen mit den Anforderungen an die erforderliche persönliche Schutzausrüstung bei der Brandbekämpfung durch Feuerwehren. Die Normen-Sammlung umfasst mehr als 30 nationale und internationale Normen und Norm-Entwürfe, die unterschiedliche Anwendungen und Leistungsstufen beinhalten.

Die im DIN-Taschenbuch 485 abgedruckten DIN(-EN)(-ISO)-Normen behandeln folgende Bereiche:

  • Kopfschutz und Augenschutz,
  • Schutzkleidung, Schutzhandschuhe und Fußschutz,
  • Atemschutz.

Die harmonisierten Normen zur Richtlinie 89/686/EWG

Bei den abgedruckten Normen handelt es sich zum großen Teil um harmonisierte Normen im Sinne der Richtlinie 89/686/EWG über Persönliche Schutzausrüstung. Die für die Praxis erforderliche Konkretisierung insbesondere für die Gestaltung, die Herstellung, die sicherheitstechnischen Anforderungen und dementsprechende Prüfverfahren der persönlichen Schutzausrüstungen erfolgt, wie in der Richtlinie gefordert, in den entsprechenden harmonisierten Europäischen Normen.

  • Bei der Anwendung dieser harmonisierten Normen kann davon ausgegangen werden, dass die grundlegenden Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen der Richtlinie erfüllt sind.

Das ist neu

Die 2. Auflage des DIN-Taschenbuchs 485 Persönliche Schutzausrüstung für die Feuerwehr berücksichtigt u. a. bereits folgende aktuellen Normen und Norm-Entwürfe:

  • DIN 5290-2:2015-12 Karabinerhaken aus Leichtmetall, ohne Überwurfmutter – Maße, Technische Lieferbedingungen
  • DIN EN 943-1:2015-11 Schutzkleidung gegen gefährliche feste, flüssige und gasförmige Chemikalien, einschließlich Flüssigkeitsaerosole und feste Partikel – Leistungsanforderungen für Typ 1 (gasdichte) Chemikalienschutzkleidung
  • DIN EN ISO 11611:2015-11 Schutzkleidung für Schweißen und verwandte Verfahren
  • DIN EN ISO 11612:2015-11 Schutzkleidung – Kleidung zum Schutz gegen Hitze und Flammen – Mindestleistungsanforderungen
  • DIN EN ISO 14116:2015-11 Schutzkleidung – Schutz gegen Flammen – Materialien, Materialkombinationen und Kleidung mit begrenzter Flammenausbreitung
  • E DIN EN ISO 15025:2015-12 Schutzkleidung – Schutz gegen Flammen - Prüfverfahren für die begrenzte Flammenausbildung



Weiterführende Links zu "Persönliche Schutzausrüstung für die Feuerwehr"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Persönliche Schutzausrüstung für die Feuerwehr"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

* Pflichtfeld. Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übermittelt.

Datenschutzhinweis:

Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Behördenverlag Jüngling-gbb GmbH & Co. KG meine Daten speichert, um meine Bewertung bzw. Kommentar anzuzeigen. (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO).

Meine personenbezogenen Daten sollen nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für die oben genannten Zwecke verwendet werden, bis ich meine Einwilligung widerrufe. Den Widerruf kann ich richten an: datenschutz@juenglingverlag.de oder Behördenverlag Jüngling-gbb GmbH & Co. KG, Einsteinstraße 12, 85716 Unterschleißheim, Tel.: 089 – 374 360.

Ich habe das Recht zur Beschwerde über diese Datenverarbeitung bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz und kann unter den gesetzlichen Voraussetzungen Auskunft, Berichtigung, Löschung oder die eingeschränkte Verarbeitung verlangen, der Verarbeitung widersprechen oder mein Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen.

Weitere Informationen: Datenschutzbestimmungen.

Zuletzt angesehen