Burkhart, Harald; Gebert, Hermann

Personalvertretungsgesetz Baden-Württemberg

Personalvertretungsgesetz Baden-Württemberg
61,90 € * (66,23 € brutto)

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: ca. 5 - 10 Werktage

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • S08 039 8061 426
  • Kommunal- und Schul-Verlag, Wiesbaden
EAN: 9783829312172 Auflage: 4. Auflage 2015 Umfang: 318 Seiten Einbandart: kartoniert... mehr
Produktinformationen "Personalvertretungsgesetz Baden-Württemberg"

  • EAN: 9783829312172
  • Auflage: 4. Auflage 2015
  • Umfang: 318 Seiten
  • Einbandart: kartoniert
  • Autoren: Burkhart, Harald; Gebert, Hermann
  • Produkttyp: Kommentar

Das Landespersonalvertretungsgesetz ist die Basis für die Beteiligung der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes an Entscheidungen ihrer Dienststellen in persönlichen, sozialen und organisatorischen Angelegenheiten.

Mit dem Kommentar Personalvertretungsgesetz Baden-Württemberg wird dem Bedürfnis der Praxis nach einer aktuellen und kompakten Arbeits- und Orientierungshilfe Rechnung getragen. Die Vorschriften werden – soweit sie sich nicht aus dem Gesetzestext allein ergeben – leicht nachvollziehbar und zuverlässig erläutert. Dabei wird auf wichtige Entscheidungen der Rechtsprechung hingewiesen.

Der Titel umfasst auch die Kommentierung der Wahlordnung zum Landespersonalvertretungsgesetz mit zahlreichen und anschaulichen Praxisbeispielen.
Ein übersichtlich gegliedertes Inhaltsverzeichnis, Abkürzungsverzeichnis, Stichwortverzeichnis und Literaturhinweise führen den Benutzer zielsicher zu den gesuchten Informationen.

Mit dem Kommentar ist ein fachlich kompetenter Praxis-Ratgeber für alle, die an Personal- und Organisationsentscheidungen, beteiligt sind, entstanden. Er eignet sich insbesondere für Personalrätinnen und Personalräte, Wahlvorstände und Wahlhelfer, Führungskräfte der Fachämter und -abteilungen, Leiter kommunaler Dienststellen, Personal- und Hauptamtsleiter, Aus- und Fortbildungseinrichtungen, Arbeitnehmer- und Arbeitgeberorganisationen, Gerichte und Rechtsanwälte.

Harald Burkhart, Verwaltungsdirektor, ist als Referent beim Gemeindetag Baden-Württemberg mit Fragen der kommunalen Verwaltungsorganisationund Personalwirtschaft seit vielen Jahren eng befasst. Er war an zahlreichen Änderungen des Landespersonalvertretungsrechts maßgeblich beteiligt.




Weiterführende Links zu "Personalvertretungsgesetz Baden-Württemberg"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Personalvertretungsgesetz Baden-Württemberg"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

* Pflichtfeld. Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übermittelt.

Datenschutzhinweis:

Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Behördenverlag Jüngling-gbb GmbH & Co. KG meine Daten speichert, um meine Bewertung bzw. Kommentar anzuzeigen. (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO).

Meine personenbezogenen Daten sollen nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für die oben genannten Zwecke verwendet werden, bis ich meine Einwilligung widerrufe. Den Widerruf kann ich richten an: datenschutz@juenglingverlag.de oder Behördenverlag Jüngling-gbb GmbH & Co. KG, Einsteinstraße 12, 85716 Unterschleißheim, Tel.: 089 – 374 360.

Ich habe das Recht zur Beschwerde über diese Datenverarbeitung bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz und kann unter den gesetzlichen Voraussetzungen Auskunft, Berichtigung, Löschung oder die eingeschränkte Verarbeitung verlangen, der Verarbeitung widersprechen oder mein Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen.

Weitere Informationen: Datenschutzbestimmungen.

Zuletzt angesehen