Hidien; Jürgens

Besteuerung der öffentlichen Hand

185,98 € * (199,00 € brutto)

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: ca. 5 - 10 Werktage

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • S00 927 8065 974
  • C.H. Beck, München
EAN: 9783406699412 Auflage: 1. Auflage 2017 Umfang: 2638 Seiten Einbandart:... mehr
Produktinformationen "Besteuerung der öffentlichen Hand"

  • EAN: 9783406699412
  • Auflage: 1. Auflage 2017
  • Umfang: 2638 Seiten
  • Einbandart: gebunden/kartoniert
  • Autoren: Hidien; Jürgens
  • Produkttyp: Handbuch

Der Staat (Bund, Länder, Kommunen) ist verfassungsrechtlich Steuergläubiger und nicht Steuerschuldner. Gleichwohl werden staatswirtschaftliche Betätigungen seit jeher besteuert (Selbst- und Gegenseitigkeitsbesteuerung).

Die zentralen Regelungen insbesondere des Körperschaftssteuergesetzes oder des Umsatzsteuerrechts sollen private Konkurrenzunternehmen schützen und gleichmäßige Wettbewerbsbedingungen gewährleisten. Das verstreut geregelte, umfangreiche Rechtsgebiet ist bislang weder grundlegend-systematisch noch anwendungs- und praxisorientiert zusammenfassend erschlossen.

Neben einer grundlegenden Kommentierung zu den einzelnen Rechtsgebieten behandelt das Werk u.a. die Besteuerung unterschiedlichster staatlicher Einrichtungen, z.B. von kommunalen Verkehrsbetrieben, Entsorgungsbetrieben, Friedhöfen, Krankenhäusern, kulturellen Einrichtungen, Land- und Forstwirtschaft, Parkraumbewirtschaftung und Rundfunkanstalten.

Dabei finden insbesondere die Aspekte der Körperschaftsteuer, der deutschen und europäischen Umsatzsteuer unter Berücksichtigung des neuen § 2b UStG, der Gewerbesteuer, des Bilanzsteuerrechts, der Grund- und Grunderwerbsteuer und des sonstigen Abgabenrechts Beachtung.

Das Werk deckt umfassend die Themenfelder der Öffentlichen Hand als Wirtschafts- und Steuersubjekt, der Unternehmensformen und der Rechtsformwahl bis hin zu Public Private Partnership, tax compliance und der Konkurrentenklage ab.

Vorteile auf einen Blick

  • systematische Darstellung eines nur vereinzelt erschlossenen und verstreut behandelten Themas interdisziplinär in einem Band
  • umfangreiche, grundlegende Kommentierung zu den einzelnen Rechtsgebieten
  • anwendungs- und praxisorientiert






Weiterführende Links zu "Besteuerung der öffentlichen Hand"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Besteuerung der öffentlichen Hand"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

* Pflichtfeld. Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übermittelt.

Datenschutzhinweis:

Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Behördenverlag Jüngling-gbb GmbH & Co. KG meine Daten speichert, um meine Bewertung bzw. Kommentar anzuzeigen. (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO).

Meine personenbezogenen Daten sollen nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für die oben genannten Zwecke verwendet werden, bis ich meine Einwilligung widerrufe. Den Widerruf kann ich richten an: datenschutz@juenglingverlag.de oder Behördenverlag Jüngling-gbb GmbH & Co. KG, Einsteinstraße 12, 85716 Unterschleißheim, Tel.: 089 – 374 360.

Ich habe das Recht zur Beschwerde über diese Datenverarbeitung bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz und kann unter den gesetzlichen Voraussetzungen Auskunft, Berichtigung, Löschung oder die eingeschränkte Verarbeitung verlangen, der Verarbeitung widersprechen oder mein Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen.

Weitere Informationen: Datenschutzbestimmungen.

Zuletzt angesehen