Lasar, Andreas; Grommas, Dieter; Goldbach, Arnim

Neues Kommunales Haushalts- und Rechnungswesen in Niedersachsen

Neues Kommunales Haushalts- und Rechnungswesen in Niedersachsen
85,62 € * (91,61 € brutto)

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: ca. 3 Werktage

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • S03 941 8074 420
  • Saxonia Verlag, Dresden
EAN: 9783946374510 Auflage: 4. Auflage 2018 Umfang: 920 Seiten Einbandart: gebunden... mehr
Produktinformationen "Neues Kommunales Haushalts- und Rechnungswesen in Niedersachsen"

  • EAN: 9783946374510
  • Auflage: 4. Auflage 2018
  • Umfang: 920 Seiten
  • Einbandart: gebunden
  • Autoren: Lasar, Andreas; Grommas, Dieter; Goldbach, Arnim
  • Produkttyp: Kommentar

Kommentierung der Rechtsnormen des niedersächsischen „doppischen“ Kommunalhaushaltsrechts im Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetz sowie der Kommunalhaushalts- und -kassenverordnung:

  • Die zentralen wirtschaftsbezogenen Rechtsnormen des § 110 und § 111 NKomVG – Allgemeine Haushaltsgrundsätze
  • Haushaltssatzung und Haushaltsplan sowie Haushaltsführung nebst Ergänzungen als Planungs- und Bewirtschaftungsbasis des kommunalen Haushalts
  • Abschluss des kommunalen Haushaltsjahres
  • Kommunales Sondervermögen und Treuhandvermögen
  • Unternehmen und Einrichtungen gem. §§ 136 bis 152 NKomVG
  • Prüfungswesen
  • Regelungen zur Haushaltsplanung
  • Regelungen zur Haushaltsbewirtschaftung (Haushaltsvollzug)
  • Zahlungsvorgänge, Sicherheitsstandards gem. §§ 42 f. KomHKVO
  • Haushaltskontrolle: Buchführung mit Jahresabschluss und Gesamtabschluss

Neu sind u. a. folgende Themen aufgenommen worden:

  • Kommunales Kreditwesen gem. §§ 120–122 NKomVG
  • Kommunale Vermögenswirtschaft gem. §§ 124 f. NKomVG
  • Kommunales Kassenwesen gem. § 126 NKomVG
  • Übertragung von haushaltswirtschaftlichen Befugnissen (§ 127 NKomVG)
  • Wirtschaftliche Betätigung: Begriff, Rahmen, Organisationsformen, Umwandlung und Veräußerung (§§ 136–139, 148 NKomVG); Eigenbetriebe (§ 140 NKomVG); Kommunale Anstalten des öffentlichen Rechts (§§ 141–147 NKomVG); Anzeige und Genehmigung gem. § 152 NKomVG
  • Stellenplan gem. § 5 KomHKVO
  • Ausgewählte Steuerungsansätze als Controllinginstrumentarien
  • Bewirtschaftung der Erträge und Einzahlungen gem. § 25 KomHKVO sowie der Aufwendungen, Auszahlungen und Verpflichtungsermächtigungen gem. § 27 KomHKVO
  • Vorläufige Rechnungsvorgänge gem. § 33 KomHKVO
  • Stundung, Niederschlagung und Erlass gem. § 34 KomHKVO
  • Kleinbeträge gem. § 35 KomHKVO



Weiterführende Links zu "Neues Kommunales Haushalts- und Rechnungswesen in Niedersachsen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Neues Kommunales Haushalts- und Rechnungswesen in Niedersachsen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

* Pflichtfeld. Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übermittelt.

Datenschutzhinweis:

Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Behördenverlag Jüngling-gbb GmbH & Co. KG meine Daten speichert, um meine Bewertung bzw. Kommentar anzuzeigen. (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO).

Meine personenbezogenen Daten sollen nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für die oben genannten Zwecke verwendet werden, bis ich meine Einwilligung widerrufe. Den Widerruf kann ich richten an: datenschutz@juenglingverlag.de oder Behördenverlag Jüngling-gbb GmbH & Co. KG, Einsteinstraße 12, 85716 Unterschleißheim, Tel.: 089 – 374 360.

Ich habe das Recht zur Beschwerde über diese Datenverarbeitung bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz und kann unter den gesetzlichen Voraussetzungen Auskunft, Berichtigung, Löschung oder die eingeschränkte Verarbeitung verlangen, der Verarbeitung widersprechen oder mein Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen.

Weitere Informationen: Datenschutzbestimmungen.

Zuletzt angesehen