Ostgathe, Dirk; Hexels, Lars

Waffengesetz und Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Waffengesetz

15,70 € * (16,80 € brutto)

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: ca. 5 - 10 Werktage

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • 700 135 7520 001
  • Boorberg, Stuttgart/München
EAN: 9783415048522 Auflage: 1. Auflage 2012 Umfang: 379 Seiten Einbandart: kartoniert... mehr
Produktinformationen "Waffengesetz und Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Waffengesetz"

  • EAN: 9783415048522
  • Auflage: 1. Auflage 2012
  • Umfang: 379 Seiten
  • Einbandart: kartoniert
  • Herausgeber: Ostgathe, Dirk; Hexels, Lars
  • Produkttyp: Textsammlung

Die Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Waffengesetz (WaffVwV) ist nach über neun Jahren zum 23.03.2012 endlich in Kraft getreten. Die Bedeutung der Vorschrift für das deutsche Waffenrecht ist außerordentlich. Sie darf durchaus als Gebrauchsanweisung zum Waffengesetz bezeichnet werden. Nicht nur die Waffenbehörden, sondern sämtliche Behörden und Stellen, die Aufgaben nach dem Waffengesetz wahrnehmen, sind nunmehr an die Bestimmungen der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zugunsten einer bundesweit einheitlichen Rechtsanwendung des Waffenrechts gebunden.

Darüber hinaus entsteht durch den Vollzug in der Verwaltungspraxis mittelbare Rechtsbindung für jeden, der mit Waffen umgeht völlig gleichgültig, ob als Jäger, Sport- oder Brauchtumsschütze, Waffensammler oder -sachverständiger, als gefährdete Person oder Angehöriger eines Bewachungsunternehmens oder schließlich als sonstiger Waffenbesitzer.

Die Herausgeber haben ein praxistaugliches Nachschlagewerk entwickelt, das sich von anderen Textausgaben deutlich abgrenzt. Das Buch ist maßgeblich durch seinen besonderen Aufbau geprägt: Die Ordnung stellt die Einzelnorm des Waffengesetzes voran, gefolgt von den entsprechenden Passagen der Verwaltungsvorschrift. So kann der Leser den Gesetzestext mit dem Text der Verwaltungsvorschrift direkt vergleichen.

Besonderes Augenmerk gilt aber auch der Einführung zur neuen Verwaltungsvorschrift. Anhand der Darstellung der aktuellen Problemlage des Waffenrechts wird die schwierige Entstehungsgeschichte der Vorschrift aufgezeigt und ihre Rechtswirkung umfassend dargelegt, ehe sich die Ausführungen den einzelnen Inhalten, offenen Fragen und den faktischen Verschärfungen der Verwaltungsvorschrift widmen. Die Einführung ist damit wertvoller Baustein für eine zutreffende Einordnung der einzelnen Normen der Vorschrift.
Schließlich wird das Werk durch ein umfassendes Stichwortverzeichnis abgerundet, das vor allem dessen Praxistauglichkeit unterstreicht.

Aus dem Inhalt:
Einführung zur Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zum Waffengesetz (WaffVwV)
einschließlich der aktuellen Problemlage im Waffenrecht, der Zielsetzung der WaffVwV, ihrer Entstehungsgeschichte, der Rechtsgrundlage sowie Auslegungs- und Anwendungsproblemen bis zum Inkrafttreten der WaffVwV Waffengesetz und entsprechende Bestimmungen der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zum Waffengesetz Anlage 1 zu Paragraph 1 Abs. 4 WaffG: Begriffsbestimmungen Anlage 2 zu Paragraph 2 Abs. 2 bis 4 WaffG: Waffenliste




Weiterführende Links zu "Waffengesetz und Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Waffengesetz"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Waffengesetz und Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Waffengesetz"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

* Pflichtfeld. Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übermittelt.

Datenschutzhinweis:

Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Behördenverlag Jüngling-gbb GmbH & Co. KG meine Daten speichert, um meine Bewertung bzw. Kommentar anzuzeigen. (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO).

Meine personenbezogenen Daten sollen nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für die oben genannten Zwecke verwendet werden, bis ich meine Einwilligung widerrufe. Den Widerruf kann ich richten an: datenschutz@juenglingverlag.de oder Behördenverlag Jüngling-gbb GmbH & Co. KG, Einsteinstraße 12, 85716 Unterschleißheim, Tel.: 089 – 374 360.

Ich habe das Recht zur Beschwerde über diese Datenverarbeitung bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz und kann unter den gesetzlichen Voraussetzungen Auskunft, Berichtigung, Löschung oder die eingeschränkte Verarbeitung verlangen, der Verarbeitung widersprechen oder mein Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen.

Weitere Informationen: Datenschutzbestimmungen.

Zuletzt angesehen