Sandvoß, Thomas

Vertriebene, Aussiedler, Spätaussiedler - mit Fortsetzungsbezug

Vertriebene, Aussiedler, Spätaussiedler - mit Fortsetzungsbezug
188,57 € * (201,77 € brutto)

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: ca. 3 Werktage

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • 700 161 7510 001
  • Walhalla, Regensburg
EAN: 9783802920677 Umfang: 3 Ordner, mit ca. 2342 Seiten Einbandart: Loseblattwerk, mit... mehr
Produktinformationen "Vertriebene, Aussiedler, Spätaussiedler - mit Fortsetzungsbezug"

  • EAN: 9783802920677
  • Umfang: 3 Ordner, mit ca. 2342 Seiten
  • Einbandart: Loseblattwerk, mit CD-ROM/DVD
  • Ausstattung: 3 Ordner;
  • Autor: Sandvoß, Thomas
  • Bezugsbedingung: Mindestbezugszeitraum 12 Monate;
  • Erscheinungsweise: dreimal jährlich;
  • Kündigungsfrist: jederzeit nach Ablauf der Mindestbezugsdauer (12 Monate);
  • Produkttyp: Handbuch

Das praktische Arbeitshandbuch, eng verzahnt mit dem Großkommentar (Vertriebenen- und Flüchtlingsrecht)

  • konzentriert sich auf die wichtigsten BVFG-Verfahren (schriftliche Aufnahmeverfahren (§ 26 ff. BVFG) / Registrier- und Verteilverfahren (§§ 7, 8 BVFG) / Bescheinigungsverfahren (§ 15 BVFG) / Verfahren zur Änderung der Namen (§ 94 BVFG)
  • fördert die Antragsbearbeitung mit ausführlichen Erläuterungen der Verfahrensabläufe, mit Stichworten von A-Z
  • gibt praktische Informationen über Urkundsbegriffe und Abkürzungen, in den Personenstandsurkunden (Wie erkennt man Fälschungen?), inkl. Übersetzungshilfe
  • löst die absoluten Kernfragen bei der Feststellung der deutschen Volkszugehörigkeit, hilft landesspezifische Lebenssachverhalte sicher zu bewerten
  • gibt wichtige Hinweise zur Familienzusammenführung, insbesondere zum Aufenthalt von nicht deutschen Ehegatten und Abkömmlingen im Bundesgebiet
  • zeigt Möglichkeiten des Erwerbs der deutschen Staatsangehörigkeit

Bundesvertriebenengesetz mit Richtlinien, Übersichten (Gesetze, Verordnungen, Erlasse), Ablauf des schriftlichen Aufnahmeverfahrens (BVFG), Antragsprüfung, Aufhebung des Verwaltungsaktes, Wiederaufnahme des Verfahrens, Bescheinigungsverfahren (§ 15 BVFG), Prüfung der Voraussetzungen für die Aufnahme als Spätaussiedler, Übernahmeverfahren, Verteilverfahren (§ 8 BVFG); Themenblätter (Ausbildungsförderung nach dem BAföG, Ausschlusstatbestände, Bekenntnis, Benachteiligung, Bestätigungsmerkmale, Härtefallverfahren, Namensrecht, Urkunden, Visum, Wiederaufgreifen des Verfahrens, Wohnortzuweisungsgesetz), Lexikon von Abkömmling bis Wysow-Verfahren




Weiterführende Links zu "Vertriebene, Aussiedler, Spätaussiedler - mit Fortsetzungsbezug"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Vertriebene, Aussiedler, Spätaussiedler - mit Fortsetzungsbezug"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

* Pflichtfeld. Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übermittelt.

Datenschutzhinweis:

Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Behördenverlag Jüngling-gbb GmbH & Co. KG meine Daten speichert, um meine Bewertung bzw. Kommentar anzuzeigen. (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO).

Meine personenbezogenen Daten sollen nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für die oben genannten Zwecke verwendet werden, bis ich meine Einwilligung widerrufe. Den Widerruf kann ich richten an: datenschutz@juenglingverlag.de oder Behördenverlag Jüngling-gbb GmbH & Co. KG, Einsteinstraße 12, 85716 Unterschleißheim, Tel.: 089 – 374 360.

Ich habe das Recht zur Beschwerde über diese Datenverarbeitung bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz und kann unter den gesetzlichen Voraussetzungen Auskunft, Berichtigung, Löschung oder die eingeschränkte Verarbeitung verlangen, der Verarbeitung widersprechen oder mein Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen.

Weitere Informationen: Datenschutzbestimmungen.

Zuletzt angesehen