Möllers, Martin H. W.

Wörterbuch der Polizei: WdP

Wörterbuch der Polizei: WdP
148,60 € * (159,00 € brutto)

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: ca. 5 - 10 Werktage

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • S00 120 8072 342
  • C.H. Beck, München
EAN: 9783406719332 Auflage: 3. Auflage 2018 Umfang: 2796 Seiten Einbandart: gebunden... mehr
Produktinformationen "Wörterbuch der Polizei: WdP"

  • EAN: 9783406719332
  • Auflage: 3. Auflage 2018
  • Umfang: 2796 Seiten
  • Einbandart: gebunden
  • Herausgeber: Möllers, Martin H. W.
  • Produkttyp: Nachschlagewerk

Zum Werk
Polizeiarbeit - immer mehr Wissen wird hier inzwischen verlangt. Im Berufsalltag ist oft keine Zeit für langes Nachschlagen in Rechts- und Vorschriftensammlungen. Viele heikle Aufgaben sind aus dem Stand zu lösen. Ein Blick in das Wörterbuch gibt die nötige Sicherheit.

Über 10.000 Fachausdrücke enthält dieses umfassende Nachschlagewerk mit seinem überragenden Angebot.

Das Wörterbuch

  • erfasst alle polizeirelevanten Rechtsgebiete und präsentiert Begriffe aus Rechts-, Polizei-, Kriminal- und Gesellschaftswissenschaften in alphabetischer Folge
  • berücksichtigt die polizeiliche Zusammenarbeit mit Verfassungsschutzbehörden, Zollverwaltung, dem Bundesamt für die Anerkennung ausländischer Flüchtlinge sowie auf trans- und internationaler Ebene
  • setzt praxisrelevante Schwer- punkte und behandelt u.a.
  • die polizeilichen Eingriffsrechte
  • den Bereich der Einsatz- und$$
  • Führungslehre
  • die Kriminalistik
  • waffentechnische Begriffe
  • Kriminologie und Kriminalprävention
  • polizeiliche und forensische$$
  • Psychologie
  • polizeirelevante Politik$$
  • (z.B. Extremismus)
  • Datenaustausch und -schutz

Vorteile auf einen Blick

  • über 10 000 polizeirelevanten-Fachbegriffe in einem Band
  • verbindet die Vorzüge eines Lexikons mit der Wissenschaftlichkeit eines großen Handbuchs
  • verfasst von 28 Experten aus Wissenschaft und Praxis

Zur Neuauflage
Die Neuauflage ist auf dem neuesten Stand und verarbeitet u.a das neue Datenschutzrecht, Änderungen der Telekommunikationsüberwachung, ausländer-, asylverfahrens- und aufenthaltsrechtliche Änderungen, Fahrverbote gegen Straftäter, das G zur Korruptionsbekämpfung, das G zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität, die neuesten Polizeidienstvorschriften (PDV) und die Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs.




Weiterführende Links zu "Wörterbuch der Polizei: WdP"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wörterbuch der Polizei: WdP"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

* Pflichtfeld. Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übermittelt.

Datenschutzhinweis:

Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Behördenverlag Jüngling-gbb GmbH & Co. KG meine Daten speichert, um meine Bewertung bzw. Kommentar anzuzeigen. (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO).

Meine personenbezogenen Daten sollen nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für die oben genannten Zwecke verwendet werden, bis ich meine Einwilligung widerrufe. Den Widerruf kann ich richten an: datenschutz@juenglingverlag.de oder Behördenverlag Jüngling-gbb GmbH & Co. KG, Einsteinstraße 12, 85716 Unterschleißheim, Tel.: 089 – 374 360.

Ich habe das Recht zur Beschwerde über diese Datenverarbeitung bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz und kann unter den gesetzlichen Voraussetzungen Auskunft, Berichtigung, Löschung oder die eingeschränkte Verarbeitung verlangen, der Verarbeitung widersprechen oder mein Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen.

Weitere Informationen: Datenschutzbestimmungen.

Zuletzt angesehen