Brunke, Rüdiger; Engel, Elke; Frank, Michael

Abfallwirtschafts- und Bodenschutzrecht in Hessen - mit Fortsetzungsbezug

Abfallwirtschafts- und Bodenschutzrecht in Hessen - mit Fortsetzungsbezug
65,71 € * (69,00 € brutto)

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: ca. 3 Werktage

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • 706 170 7546 001
  • Kommunal- und Schul-Verlag, Wiesbaden
EAN: 9783861159117 Umfang: 1 Ordner mkt ca. 846 Seiten Einbandart: Loseblattwerk... mehr
Produktinformationen "Abfallwirtschafts- und Bodenschutzrecht in Hessen - mit Fortsetzungsbezug"

  • EAN: 9783861159117
  • Umfang: 1 Ordner mkt ca. 846 Seiten
  • Einbandart: Loseblattwerk
  • Ausstattung: 1 Ordner;
  • Autoren: Brunke, Rüdiger; Engel, Elke; Frank, Michael
  • Erscheinungsweise: unregelmäßig;
  • Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Quartalsende;
  • Produkttyp: Kommentar

Das Thema Abfall-, Altlasten- und Bodenschutzrecht ist nach wie vor ein ebenso bedeutsames wie beschwerliches, weil vielfach auch unverstandenes Rechtsgebiet. Um einer verbreiteten Unsicherheit entgegenzuwirken, hat der Verlag mit der vorliegenden Verlagsausgabe eine Grundlage geschaffen, die die gesamte Abfallpraxis in Hessen auf sichere Füße stellt.


Das Werk orientiert sich an den Belangen der Praxis und gliedert sich in die Teile Abfallgesetz und Altlastengesetz. Beide Teile enthalten den Text des Landesgesetzes, dem sich eine Einführung in die Rechtsmaterie anschließt.


Dem folgt die Kommentierung des Hessischen Ausführungsgesetzes zum Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz. Die Erläuterungen sind anschaulich, flüssig und leicht verständlich geschrieben und berücksichtigen die neuere Rechtsprechung. Ein praxisdienlicher Anhang beinhaltet die wichtigsten aktuellen landesrechtlichen Vorschriften.


Der kompetente Praxis-Kommentar ist die zuverlässige Arbeits- und Orientierungshilfe für alle staatlichen und kommunalen Behörden und Institutionen, insbesondere die Abfall- und Umweltbehörden bei Kreis-, Stadt-, und Gemeindeverwaltungen, Wasserwirtschafts- und Gewerbeaufsichtsämter, Ingenieur- und Planungsbüros, Hochschulen, Entsorgungsunternehmen, Umwelt- und Naturschutzverbände, Krankenhäuser, Industrie- und Handelskammern, Gerichte und Rechtsanwälte, schulische und betriebliche Aus- und Weiterbildung.


Die Autoren, Ministerialrat Rüdiger Brunke, Ministerialrätin Elke Engel, Regierungsdirektor Michael Frank, Ministerialrat Andreas Koch, Rechtsanwalt Friedrich vom Baur, waren im Hessischen Umweltministerium direkt mit der Gesetzgebungsarbeit befasst und sind ausgewiesene Kenner der Materie. Dr. Thomas Ormond ist Regierungsdirektor in der Abteilung Staatliches Umweltamt Frankfurt beim Regierungspräsidium Darmstadt.




Weiterführende Links zu "Abfallwirtschafts- und Bodenschutzrecht in Hessen - mit Fortsetzungsbezug"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Abfallwirtschafts- und Bodenschutzrecht in Hessen - mit Fortsetzungsbezug"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

* Pflichtfeld. Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übermittelt.

Datenschutzhinweis:

Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Behördenverlag Jüngling-gbb GmbH & Co. KG meine Daten speichert, um meine Bewertung bzw. Kommentar anzuzeigen. (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO).

Meine personenbezogenen Daten sollen nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für die oben genannten Zwecke verwendet werden, bis ich meine Einwilligung widerrufe. Den Widerruf kann ich richten an: datenschutz@juenglingverlag.de oder Behördenverlag Jüngling-gbb GmbH & Co. KG, Einsteinstraße 12, 85716 Unterschleißheim, Tel.: 089 – 374 360.

Ich habe das Recht zur Beschwerde über diese Datenverarbeitung bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz und kann unter den gesetzlichen Voraussetzungen Auskunft, Berichtigung, Löschung oder die eingeschränkte Verarbeitung verlangen, der Verarbeitung widersprechen oder mein Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen.

Weitere Informationen: Datenschutzbestimmungen.

Zuletzt angesehen